So öffnen Sie FaceTime

Sowohl OS X als auch iOS unterstützen FaceTime, sodass Sie Kunden, Kunden und andere Fachleute innerhalb oder außerhalb des Büros kontaktieren können. Das iPhone, iPad, iPod Touch und Mac können FaceTime-Anrufe senden und empfangen. Alles, was benötigt wird, ist eine Wi-Fi- oder mobile Datenverbindung. Wie bei Skype ist FaceTime kostenlos und Kontakte müssen eine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse haben, die mit FaceTime verknüpft ist, um Videoanrufe empfangen zu können. Bevor Sie FaceTime verwenden, verknüpfen Sie Ihre Apple ID mit der App auf Ihrem Computer oder Mobilgerät.

iOS

1

Tippen Sie im Hauptmenü auf "Einstellungen", tippen Sie auf "FaceTime". Stellen Sie den Ein/Aus-Schieberegler neben der FaceTime-Überschrift auf die Position "Ein" und wählen Sie dann "Ihre Apple-ID für FaceTime verwenden".

2

Geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort in die dafür vorgesehenen Felder ein und berühren Sie dann "Anmelden". Tippen Sie auf "Weiter".

3

Scrollen Sie nach unten zu Anrufer-ID und wählen Sie aus, welche Telefonnummer oder Adresse für ausgehende Anrufe verwendet werden soll.

4

Ziehen Sie "Mobilfunkdaten verwenden" auf "Ein", um die Verwendung von FaceTime für Datenverbindungen zusätzlich zu Wi-Fi-Verbindungen zu aktivieren, falls Sie dies bevorzugen, und kehren Sie dann zum Startbildschirm zurück.

5

Wählen Sie "Kontakte". Wählen Sie eine Person aus, die Sie anrufen möchten, und tippen Sie dann auf die FaceTime-Schaltfläche, um einen Anruf mit dem ausgewählten Kontakt zu tätigen.

Mac OS X

1

Laden Sie FaceTime aus dem Mac App Store herunter. Auf Ihrem Mac muss OS X 10.6.6 oder höher ausgeführt werden, um FaceTime verwenden zu können.

2

Wählen Sie "FaceTime" aus dem Dock. Geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort in die dafür vorgesehenen Felder ein und klicken Sie dann auf „Anmelden“.

3

Geben Sie eine E-Mail-Adresse ein, um sie mit dem FaceTime-Konto zu verknüpfen, und klicken Sie dann auf "Weiter", um die Einrichtung abzuschließen.

kürzliche Posts