So registrieren Sie einen DBA in Indiana

Ein Doing Business as, auch bekannt als angenommener Firmenname, ermöglicht Einzelunternehmern und Personengesellschaften, ohne ihren persönlichen Firmennamen zu arbeiten. Unternehmen in Indiana, Kommanditgesellschaften und Gesellschaften mit beschränkter Haftung können einen angenommenen Namen für geschäftliche Zwecke verwenden. Dies bedeutet, dass das Unternehmen Waren und Dienstleistungen unter einem anderen Firmennamen als dem Namen verkaufen kann, der auf den Gründungsdokumenten des Unternehmens angegeben ist. Die Methode zum Einreichen eines angenommenen Firmennamens in Indiana unterscheidet sich je nach Unternehmensstruktur.

1

Rufen Sie das Büro des Bezirksschreibers in dem Bezirk an, in dem das Unternehmen ansässig ist. Fordern Sie einen Antrag für einen angenommenen Firmennamen an. Führen Sie eine Namensverfügbarkeitsprüfung mit dem Büro des Bezirksschreibers durch, um sicherzustellen, dass andere Unternehmen im Bezirk keinen ähnlichen Namen in den Akten haben. Die Methode zur Bestätigung der Verfügbarkeit von Namen kann von Bundesland zu Bundesland variieren.

2

Füllen Sie den Antrag auf den angenommenen Firmennamen aus. Geben Sie den Namen und die Anschrift des Unternehmens sowie das Gründungsdatum des Unternehmens an. Geben Sie den Namen und die Adresse der Geschäftsinhaber sowie den vorgeschlagenen angenommenen Firmennamen an. Geben Sie das Datum an, an dem der angenommene Firmenname wirksam wird.

3

Reichen Sie den Antrag auf den angenommenen Firmennamen beim Büro des Indiana County Recorders ein, in dem das Unternehmen tätig ist. Die Gebühr und die Methode für die Einreichung eines Antrags auf vermuteten Firmennamen variieren von Bundesland zu Bundesland.

4

Drucken Sie auf der Website des Außenministers von Indiana eine Bescheinigung über den angenommenen Firmennamen, auch als Formular 30353 bekannt, aus. Dieser Schritt gilt nicht für Einzelunternehmer und Partnerschaften in Indiana. Geben Sie das Datum der Gründung oder Gründung, den Namen des Unternehmens, den vorgeschlagenen angenommenen Firmennamen, den Standort des Unternehmens und die Unterschrift einer bevollmächtigten Person an.

5

Reichen Sie die Bescheinigung über den angenommenen Firmennamen beim Außenminister von Indiana ein. Senden Sie das Formular elektronisch über die Website des Indiana Secretary of State oder senden Sie das Formular 30353 an:

Charles P. White

Staatssekretär, Abteilung Unternehmen

302 W. Washington St., Raum E018

Indianapolis, Indiana 46204.

Zahlen Sie 30 USD zum Zeitpunkt der Veröffentlichung für Unternehmen, LLCs und Kommanditgesellschaften, um eine Bescheinigung über den angenommenen Geschäftsnamen beim Indiana Secretary of States einzureichen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung kostet es gemeinnützige Unternehmen in Indiana 26 US-Dollar, eine Bescheinigung über den vermuteten Firmennamen einzureichen.

k├╝rzliche Posts