Wie man für einen Stylisten in einem Salon wirbt

Als Inhaber eines Friseursalons wissen Sie, wie wichtig es ist, Ihren Salon mit Stylisten zu besetzen, die sich mit Schneiden, Färben, Stylen und Haarpflege für Ihre Kunden auskennen. Das Personal, das Sie einstellen, muss zur Kultur Ihres Salons passen und die Bedürfnisse und Wünsche der Demografie Ihres Friseursalons verstehen. Rekrutieren Sie Stylisten für Ihren Salon, indem Sie darauf hinweisen, dass Sie Karrieremöglichkeiten für lizenzierte Stylisten haben. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, um für eine Stylistenposition in Ihrem Salon zu werben.

1

Erstellen Sie eine Liste der Ausbildung, Erfahrung und Fähigkeiten, die Sie von den Stylisten erwarten, die Sie einstellen. Zum Beispiel möchten Sie vielleicht einen lizenzierten Stylisten mit mindestens fünf Jahren Erfahrung in der Frisurengestaltung für Hochzeiten und besondere Anlässe.

2

Identifizieren Sie die Art des Zeitplans, den Ihr neuer Stylist behalten soll. Sie können eine Stylistin in Vollzeit, Teilzeit oder nach Bedarf einstellen. Wenn Sie ein mobiles Styling-Unternehmen betreiben oder mobile Styling-Dienste anbieten, ist es wichtig, dies in allen Anzeigen zu kommunizieren, die Sie für Stylistenpositionen schalten.

3

Entscheiden Sie, wie Ihr neuer Stylist die Zahlung erhalten soll. Einige Optionen umfassen Stundenlohn, Provision oder die monatliche Gebühr für die Anmietung eines Standes durch Ihre Stylisten. Wenn Stylisten einen Stand mieten, können sie das Geld, das sie verdienen, von den Kunden behalten, die sie betreuen, solange sie ihre Standgebühren bezahlen.

4

Erstellen Sie eine Stellenanzeige, in der die Erfahrung und Ausbildung Ihrer Stylisten beschrieben wird, und geben Sie einen Überblick über den Zielmarkt, den Standort und die Kultur Ihres Salons. Geben Sie die Gehalts-, Provisions- oder Standmietoptionen sowie eine Liste der Vorteile an, die Stylisten genießen, wenn sie in Ihrem Salon arbeiten. Zu den Vorteilen gehören der Zugang zu einer vielfältigen Kundschaft, Frühstück und Mittagessen, eine ermäßigte Mitgliedschaft in einem örtlichen Fitnessstudio, ein Teilbudget für die Garderobe oder der Zugang zu Haartraining und -erziehung.

5

Fügen Sie den Stellenbeschreibungsbeitrag auf der Website Ihres Salons unter der Seite "Karriere", "Treten Sie unserem Team bei" oder "Wir stellen ein" hinzu. Veröffentlichen Sie einen Link zur Beschreibung auf den Social-Media-Seiten Ihres Salons und ermutigen Sie Ihre "Fans" und "Freunde", dies allen lizenzierten Friseuren mitzuteilen, die sie kennen.

6

Wenden Sie sich an lokale Kosmetikschulen, um sie über Ihre Einstellung zu informieren. Finden Sie heraus, ob sie Ihre Stellenbeschreibung auf ihren Websites, Blogs und Social Media-Seiten sowie in ihren E-Mail-Marketing-Newslettern veröffentlichen. Stellen Sie sicher, dass sie die Kommunikation an gegenwärtige und frühere Studenten senden können, insbesondere wenn Sie nach einem Stylisten mit langjähriger Erfahrung suchen.

7

Melden Sie sich als Arbeitgeber auf Websites für die Jobsuche in der Salonbranche an, z. B. bei "Salon Employment", "Behind the Chair", "Salon Builder", "Salon Gigs" und "All Salon Search". Regelmäßige Jobsuchseiten wie CareerBuilder.com, Indeed.com und Monster.com erlauben auch Stellen für Hairstyling-Positionen. Sie können auch Kleinanzeigen auf Websites wie Craigslist unter „Salon/Spa/Fitness“-Jobs und auf Backpage unter „Spa/Salon“-Jobs veröffentlichen.

kürzliche Posts