Vor- und Nachteile des technologischen Umfelds bei der Vermarktung eines Produkts

Die Technologie hat einen immensen Einfluss auf Marketing- und Werbemethoden gehabt. Vor hundert Jahren beschränkte sich die Werbung weitgehend auf Zeitungen und Werbetafeln. Werbung und Marketing dominieren heute die menschliche Umwelt. Kommerzielle Nachrichten haben sich über Radio, Fernsehen und Zeitschriften hinausbewegt und sind jetzt im Internet, auf Mobiltelefonen, in Toilettenkabinen, in Bussen und sogar am Himmel zu finden.

Vorteil: Erhöhte Reichweite

Mit Hilfe der Informationstechnologie kann ein Vermarkter Erreichen Sie mit nur einem Knopfdruck eine enorme Anzahl von Menschen. Vernetzte Technologien ermöglichen Millionen von Menschen einen sofortigen Zugang zueinander, und diese Tatsache wird immer aktiver von Vermarktern genutzt, die versuchen, ihre Produkte in die Öffentlichkeit zu bringen. Während das Internet eine breite Verbreitung von Werbung ermöglicht, erleichtern andere Technologien die schnelle Gestaltung und Produktion. Fotobearbeitungs- und Grafikdesign-Software ermöglichen es Künstlern, Anzeigen in einem Bruchteil der Zeit zu erstellen, die mit älteren Technologien erforderlich wäre.

Vorteil: Geschwindigkeit und Flexibilität

Die Technologie ermöglicht es Werbetreibenden, schnell auf Veränderungen auf dem Markt reagieren. Wenn beispielsweise ein Mitbewerber ein Produkt entwickelt, das schnell populär wird, kann ein Werbetreibender das Image seines eigenen Produkts so ändern, dass es dem des Mitbewerbers ähnlicher wird. Verschiedene Märkte können mit unterschiedlich thematisierten Werbeaktionen unter Verwendung digitaler Technologie angesprochen werden, ohne die mit herkömmlichen Drucktechnologien verbundenen unerschwinglichen Kosten. Mit einer Grafikdesign-Software kann an einem Tag eine raffinierte Zeitschriftenwerbung zusammengestellt und per E-Mail an das Magazin gesendet werden.

Nachteil: Konkurrenz

Was all diese technologischen Entwicklungen alles andere als perfekt macht, ist, dass sie für jeden verfügbar sind. Wenn nur ein Promoter Zugang zu fortschrittlicher Technologie hätte, hätte er sicherlich einen enormen Vorteil. In einer Welt, die mit einer solchen Technologie gesättigt ist, ist das Ergebnis a Marketing-Wettrüsten in dem jedes Unternehmen den nächsten Vorteil gegenüber seinen Konkurrenten anstrebt. Dieses Wettbewerbsniveau kann teuer und stressig werden, da ständig neue Maschinen und Software gekauft und die Mitarbeiter ständig in neuen Praktiken geschult werden.

Nachteil: Homogenisierung

Da alle Vermarkter den schnellsten, effizientesten und effektivsten Weg finden, um öffentliche Aufmerksamkeit zu erregen, ist das Ergebnis ein Wachsende Homogenisierung in beiden Produkten und die Art und Weise, wie sie gefördert werden. Da digitale Technologien die Replikation so einfach machen, kann kein Vermarkter lange einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz haben, weil andere kopieren, was effektiv ist. Eine Werbeumgebung, in der alles gleich aussieht, erschwert es den Verbrauchern, zwischen Produkten zu unterscheiden, und erhöht den öffentlichen Zynismus über den Marketingprozess selbst.

k├╝rzliche Posts