Wie schafft HR einen Mehrwert für ein Unternehmen?

Für Unternehmen, die ihre Mitarbeiter als ihr wertvollstes Kapital betrachten, haben die Humanressourcen einen extrem hohen Wert. Im allgemeinsten Sinne motiviert die Personalabteilung die Mitarbeiter, auf höchstem Niveau zu arbeiten und eine Organisationskultur mit hoher Moral aufrechtzuerhalten. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts hat sich die strategische Personalabteilung zu einem prominenten Blick auf die Rolle entwickelt, die dieser Funktionsbereich beim Aufbau und der Entwicklung einer starken Organisation spielt.

Trinkgeld

HR motiviert die Mitarbeiter, auf höchstem Niveau zu arbeiten und eine Organisationskultur mit hoher Moral aufrechtzuerhalten. Eine der wichtigsten Möglichkeiten, wie die Personalabteilung einen Mehrwert für ein Unternehmen schafft, besteht darin, die Unternehmensleiter davon zu überzeugen, Mitarbeiter zu schulen und zu entwickeln und starke Leistungen durch eine höhere Vergütung und regelmäßige Beförderungen zu belohnen.

Menschen und Leistung

Eine gut geführte Personalabteilung verwaltet eine wesentliche Verbindung zum Unternehmenserfolg, zu qualifizierten Mitarbeitern und zu außergewöhnlichen Leistungen. Der langfristige Erfolg und die finanzielle Leistung eines Unternehmens hängen in der Regel direkt mit den Talenten, der Motivation und den Leistungen seiner Mitarbeiter zusammen. Menschen produzieren und verkaufen Produkte, arbeiten mit Kunden zusammen und arbeiten an Entscheidungen zusammen. Eine der wichtigsten Möglichkeiten, wie HR einen Mehrwert für ein Unternehmen schafft, besteht darin, diese Verbindung zu fördern und die Unternehmensleiter davon zu überzeugen, Mitarbeiter zu schulen und zu entwickeln und starke Leistungen durch höhere Vergütung und regelmäßige Beförderungen zu belohnen.

Talentgewinnung und -bindung

Die Einstellung und Bindung von Talenten ist eine Grundlage für leistungsstarke Unternehmen und für kleine Unternehmen und Start-ups, die schnell wachsen möchten, von entscheidender Bedeutung. Die Personalabteilung ist maßgeblich für den Aufbau und die Verwaltung der Systeme verantwortlich, mit denen die besten Mitarbeiter eines Unternehmens eingestellt, angezogen, eingestellt, geschult, motiviert und gehalten werden.

Dazu gehört die Etablierung starker Job-Designs und die Einstellung der richtigen Mitarbeiter. Dazu gehören auch der Aufbau starker Interview- und Screening-Prozesse, die Planung von Orientierung und Schulung, die Entwicklung erfolgreicher Mitarbeiterbewertungstools und die Entwicklung motivierender Vergütungsprogramme, die das Angebot Ihres Unternehmens maximieren. Beispielsweise kann ein Start-up Aktien des Unternehmens bereitstellen, während ein etabliertes kleines Unternehmen eine großzügige Urlaubspolitik anbietet.

Schutz vor Klagen

Eine der weniger bekannten Möglichkeiten, wie HR einen Mehrwert für ein Unternehmen schafft, ist der Rechtsschutz vor Diskriminierung und Klagen wegen unrechtmäßiger Kündigung. HR-Experten müssen ständig über die Gesetze der Mitarbeiter informiert sein und Unternehmer und Manager schulen.

Sie müssen auch Einstellungs- und Beförderungssysteme entwickeln, die Fairness und Gleichheit fördern. Interviewfragen, die sich beispielsweise speziell auf eine Stelle ausrichten, minimieren das Risiko einer Diskriminierungsklage. Dieses Element der Personalabteilung wird mit zunehmender Vielfalt der Arbeitsplätze immer wertvoller.

Teilnahme an der strategischen Planung

Da proaktive HR-Strategien die reaktiven Reaktionen auf Beschäftigungsbedingungen überholt haben, spielen HR-Experten eine stärkere Rolle bei der Planung. HR-Direktoren arbeiten üblicherweise in Unternehmensführungsteams und nehmen an der strategischen Planung teil. Dies umfasst die Bewertung der Stärken und Schwächen des Unternehmens sowie die Prognose von Chancen und Risiken. HR-Teilnehmer bringen die aktuelle Sichtweise und die zukünftigen Erwartungen des Personal- und Ressourcenbedarfs, die Diskussion von Vergütungs- und Schulungsänderungen sowie die Erforschung neuer Chancen und Risiken ein.

k├╝rzliche Posts