Die besten Möglichkeiten, einen Möbelverkauf zu bewerben

Unabhängig davon, ob Ihr kleines Unternehmen gebrauchte, neue oder handgefertigte Möbel verkauft, benötigen Sie eine effektive Marketingkampagne, um Ihre Waren zu bewerben. Wenn Sie einen Möbelverkauf veranstalten, sollten Sie in Ihren Werbeaktionen mehrere Werbekanäle und spezifische produktbezogene Terminologie verwenden. Eine klare, präzise Anzeige maximiert Ihren Return on Investment für jeden ausgegebenen Werbedollar.

Lokale Zeitungen und Rundschreiben

Lokale Zeitungen bieten eine hervorragende Quelle für die Förderung eines Möbelverkaufs. Ziehen Sie in Betracht, sowohl in einer abonnierten Zeitung als auch in einer kostenlosen Zeitschrift zu schalten, die auch Ihre Region abdeckt. Wenn Sie einige wichtige Möbelstücke wie einen Porzellanschrank oder ein antikes Waschbecken haben, die den Blick eines Lesers auf sich ziehen, listen Sie diese Artikel in Ihrer Anzeige zusammen mit relevanten Informationen wie den Tagen Ihres Verkaufs, exklusiven Angeboten und Ihrer Adresse auf. Ein größeres Möbelgeschäft kann auch von einer Investition in eine Rundbeilage in der Lokalzeitung oder einer Direktwerbung für eine jährliche Veranstaltung profitieren.

Klassifizierte Auflistungs-Websites

Für Ihre Region spezifische Websites mit klassifizierten Angeboten bieten eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Verkauf zu bewerben und gleichzeitig Bilder Ihrer exklusivsten Möbelstücke zu präsentieren. Wenn das Starten mehrerer Angebote keinen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen der Website darstellt, sollten Sie eine Anzeige für den tatsächlichen Möbelverkauf schalten und zusätzliche Angebote für einzelne Artikel starten, die Teil der Veranstaltung sind. Fügen Sie einen Teaser hinzu, um den Zuschauern der Einzelartikel-Anzeigen mitzuteilen, dass auch andere ähnliche Artikel angeboten werden. Seien Sie bereit, die hervorgehobenen Artikel zu Ihrem angegebenen Preis loszulassen, um den guten Willen der Kunden zu erhalten und Mundpropaganda zu fördern.

Radio- und Fernsehwerbung

Radio- und Fernsehwerbung, die in Ihren lokalen Märkten ausgestrahlt wird, bietet Ihnen eine hervorragende Gelegenheit, Ihren Möbelverkauf einer größeren Zielgruppe zugänglich zu machen. Die Kosten- und Zeitbeschränkungen für Radio- und Fernsehwerbung erfordern eine präzise, ​​informative Nachricht. Lassen Sie bei einer TV-Werbung die Kamera Ihr Inventar zeigen, während ein Voice-Over die grundlegenden Details des Verkaufs präsentiert: Datum, Öffnungszeiten und Standort. Halten Sie Ihre Stimme im Radio hell, während Sie Informationen weitergeben.

Werbetipps

Wenn Ihr Möbelverkauf nicht mit einem bekannten Möbelhaus oder Outlet verbunden ist, klären Sie den Ort der Veranstaltung, indem Sie auf lokale Sehenswürdigkeiten verweisen und eine kurze Wegbeschreibung oder eine Karte bereitstellen. Lassen Sie potenzielle Kunden wissen, ob der Verkauf bei schlechtem Wetter noch stattfinden wird. Erwähnen Sie verfügbare Mehrwertdienste, wie die kostenlose oder kostengünstige Lieferung der gekauften Artikel nach Hause. Geben Sie an, ob Sie einen einmaligen Verkauf oder eine jährliche Veranstaltung veranstalten. Richten Sie Ihre Anzeigen bei Relevanz auf Nischenmärkte aus. Wenn Sie beispielsweise eine große Sammlung von Kindergartenmöbeln verkaufen, erwähnen Sie in Ihren Anzeigenmaterialien neue Eltern.

kürzliche Posts