So installieren Sie WordPad neu

Einige Unternehmen sehen keine Notwendigkeit, Geld für kommerzielle Textverarbeitungsanwendungen wie Microsoft Word auszugeben, insbesondere wenn Microsoft ein einfaches Textverarbeitungsprogramm namens WordPad in sein Windows-Betriebssystem bündelt. Leider gibt es beim Ausführen von Softwareupdates oder beim Ausführen von Virenprüfungssoftware Fälle, in denen WordPad versehentlich deinstalliert werden kann. Mit der im Windows-Verzeichnis gespeicherten Installationsdatei können Sie WordPad neu installieren und wieder Textverarbeitungsdokumente erstellen.

1

Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie "Ordneroptionen" in das Suchfeld ein. Klicken Sie auf die angezeigte Liste "Ordneroptionen".

2

Wechseln Sie zum Tab "Ansicht" und klicken Sie auf das Optionsfeld mit der Bezeichnung "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen". Klicken Sie auf "OK", wenn Sie fertig sind.

3

Öffnen Sie das Startmenü erneut und geben Sie den folgenden Text in das Suchfeld ein:

% systemroot% \ inf \

Drücken Sie "Enter", wenn Sie fertig sind. Dadurch wird der INF-Ordner in Ihrem Windows-Stammverzeichnisordner gestartet.

4

Suchen Sie die Datei "wordpad.inf". Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie dann auf "Installieren". Dadurch wird WordPad auf Ihrem Computer neu installiert. Wenn Sie fertig sind, sollten Sie die Textverarbeitungsanwendung erneut öffnen können.

k├╝rzliche Posts