So senden Sie eine vCard mit Google Apps

Google Apps for Business ist eine Software-Suite, die speziell für Ihr Unternehmen entwickelt wurde. In Google Apps sind viele der gleichen Google-Programme enthalten, die Sie möglicherweise bereits in Ihrem kleinen Unternehmen verwenden, einschließlich Google Mail, Google Text & Tabellen und Google Kalender. Google Apps for Business enthält zusätzliche Funktionen wie benutzerdefinierte E-Mail-Adressen und zusätzlichen Speicherplatz. Das Senden einer vCard - einer exportierten Kontaktdatei für das Apple-Adressbuch - erfolgt über Google Apps genauso wie über normales Google Mail.

1

Melden Sie sich in Ihrem Google Mail-Konto an.

2

Klicken Sie links auf dem Bildschirm auf "Google Mail" und wählen Sie "Kontakte".

3

Klicken Sie auf "Mehr" und wählen Sie "Exportieren".

4

Wählen Sie die Kontakte aus, die Sie exportieren möchten, und wählen Sie das vCard-Format.

5

Klicken Sie auf "Exportieren". Wählen Sie einen Speicherort auf Ihrer Festplatte aus, an dem die vCard-Datei gespeichert werden soll.

6

Klicken Sie auf der linken Seite des Bildschirms auf "Kontakte" und wählen Sie "Gmail", um zu Ihrer E-Mail zurückzukehren.

7

Klicken Sie auf "Verfassen".

8

Füllen Sie die erforderlichen Informationen wie die E-Mail-Adresse des Empfängers und Ihre Nachricht aus. Klicken Sie auf "Datei anhängen", navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem Sie die vCard gespeichert haben, und doppelklicken Sie darauf, um sie der Nachricht hinzuzufügen.

9

Klicken Sie auf „Senden“, um Ihre Nachricht inklusive der vCard an den Empfänger zu senden.

kürzliche Posts