Imaging-Dokumente mit einer Webcam

Wenn Sie keinen Scanner in Ihrem Unternehmen haben und Ihre Dokumente nicht mit einer Digitalkamera scannen können, können Sie für diese Aufgabe eine einfache Webcam verwenden. Das Belichten von Dokumenten mit einer Webcam ist möglich, insbesondere wenn Ihre Webcam Bilder mit einer anständigen Auflösung ausgeben kann. Sie müssen die Webcam-Software auf dem Computer installiert haben, auf dem Sie die Bilder speichern möchten. Obwohl die Bildqualität von Dokumenten, die mit einer Webcam aufgenommen wurden, geringer ist als die, die Sie mit einem Scanner erzielen können, können Sie diese Methode vorübergehend verwenden.

1

Verbinden Sie die Webcam über USB mit Ihrem Computer.

2

Starten Sie die Webcam-Software. Wenn die Software nicht auf Ihrem Geschäftscomputer installiert ist, können Sie sie von der mit der Webcam gelieferten CD oder von der Website des Herstellers installieren.

3

Legen Sie das Dokument vor die Webcam oder positionieren Sie die Webcam über dem Dokument. Passen Sie die Position des Dokuments oder der Webcam an, bis das Dokument ordnungsgemäß auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird. Sie benötigen viel Licht, um ein klares Bild zu erhalten. Stellen Sie jedoch sicher, dass das Licht nicht hinter dem Dokument hervorkommt und keine Schatten auf Ihrem Dokument erzeugt. Sie sollten auch einen Halter verwenden, um das Dokument ruhig zu halten.

4

Klicken Sie im Webcam-Fenster auf die Schaltfläche "Schnappschuss" (oder eine gleichwertige Schaltfläche), um das Dokument abzubilden.

5

Speichern Sie das Image in einem Ordner auf Ihrer Festplatte und bereiten Sie das Image des nächsten Dokuments vor.

6

Speichern oder konvertieren Sie das Bild in das GIF- oder TIFF-Format, wenn Sie OCR verwenden möchten, um Text aus dem Bild zu extrahieren. Die meisten OCR-Anwendungen können jedoch mit allen gängigen Formaten, einschließlich JPEG, arbeiten, sofern die Auflösung hoch genug und das Bild klar ist.

k├╝rzliche Posts