Vor- und Nachteile von Markt- und Produktentwicklungsstrategien

Die Marktsituationen ändern sich, daher ist es sinnvoll, auch Ihren Produktmix zu ändern. Ihre Produktentwicklungsstrategie ist ein Weg nach vorne in einem sich entwickelnden Markt, der Ihr Geschäft sowohl für Kunden als auch für Mitarbeiter relevant und interessant hält. Die Produktentwicklung kann jedoch auch riskant sein und Ihre Energie von bewährten Geschäftsaktivitäten ablenken.

Vorteile der Produktentwicklungsstrategie

  • Schritt halten. In einer Welt, in der bahnbrechende Technologien schneller eingeführt werden, als die meisten Verbraucher mithalten können, kann eine Produktlinie, die im Laufe der Zeit gleich bleibt, müde und abgestanden erscheinen. Eine Produktentwicklungsstrategie hilft Ihrem Unternehmen, mit den sich ändernden Zeiten Schritt zu halten, und spricht Kunden an, denen es langweilig wird, immer die gleichen Angebote zu sehen.
  • Chancen ergreifen. Da sich der Geschmack und die Interessen der Verbraucher entwickeln, kann eine Produktentwicklungsstrategie Ihrem Unternehmen dabei helfen, Chancen zu nutzen, um diese neuen Vorlieben zu vermarkten. Wenn Ihre Bemühungen erfolgreich sind und Sie die bevorstehenden Trends richtig lesen, versetzen Sie Ihr Unternehmen in die Lage, möglicherweise eine Modeerscheinung auszulösen oder die Welle einer bereits in Gang gesetzten zu reiten.
  • Möglichkeiten bieten. Ihr Unternehmen wird es leichter haben, Talente anzuziehen und zu halten, wenn Sie sich einen Ruf als Unternehmen aufbauen, in dem kreative Menschen Raum für Innovationen haben. Der Aufbau eines starken und lebenswichtigen Teams versetzt Sie nicht nur in die Lage, aufregende neue Produkte zu entwickeln und einzuführen, sondern bietet Ihnen auch Mitarbeiter, die die täglichen Herausforderungen mit neuen Augen angehen können.
  • Als berichtenswert. Die Berichterstattung in den Medien erregt mehr Aufmerksamkeit für Ihr Unternehmen, als Werbegelder kaufen können. Wenn Sie eine starke Produktentwicklungsstrategie haben und neue Angebote einführen, von denen die Leute hören möchten, werden Reporter und Blogger begierig sein, die Nachricht zu verbreiten.

Nachteile der Produktentwicklungsstrategie

  • Risikobereitschaft. Es ist sicherer, bei etwas zu bleiben, was Sie und Ihre Kunden bereits kennen, als sich in ungetestetes Terrain zu wagen. Neue Produkte bringen eine Welt der Unsicherheit mit sich, vom Ausbügeln unbekannter Produktionsprozesse bis hin zur Einführung von Angeboten an Kunden, die sie möglicherweise möchten oder nicht. Wenn Ihre Produktentwicklungsstrategie nicht erfolgreich ist, muss Ihr Unternehmen die getätigten Investitionen ohne Rendite absorbieren, um die Ausgaben auszugleichen.
  • Extrakosten. Eine Produktmarkt- und Entwicklungsstrategie kann teuer sein, insbesondere wenn Sie gründlich sind und in Prozesse wie Marktforschung und Werbung investieren. Auch wenn Ihre neuen Angebote am Ende erfolgreich sind, werden Sie dennoch mit erheblichen Kosten konfrontiert sein, bevor Ihre neuen Produkte nennenswerte Einnahmen erzielen.
  • Sich entwickelnde Märkte. Obwohl die Entwicklung neuer Produkte eine proaktive Reaktion auf eine sich ständig ändernde Landschaft von Kundengeschmäcken ist, werden sich diese Geschmäcker auch bei der Entwicklung Ihrer neuen Produkte weiterentwickeln. Dinge, die Kunden zu Beginn des Produktentwicklungsprozesses interessieren, erscheinen möglicherweise nicht mehr so ​​aufregend, wenn Sie bereit sind, Ihr neues Produkt auf den Markt zu bringen.
  • Wettbewerb. Zur gleichen Zeit, in der Ihr Unternehmen bemüht ist, das nächste aufregende Produkt zu entwickeln, das Ihre Kunden annehmen werden, arbeitet auch Ihre Konkurrenz hart daran, dieselben Probleme zu lösen. Manchmal reicht es nicht, sich etwas Innovatives einfallen zu lassen –

    Möglicherweise müssen Sie es auch auf den Markt bringen, bevor es jemand anderes tut. Andernfalls kann all Ihre harte Arbeit irrelevant werden.

Die Erfolgschancen erhöhen

Ob Ihr Unternehmen eine Produktentwicklungsstrategie hat oder nicht, ist auf lange Sicht wahrscheinlich weniger wichtig als die Art und Weise, wie Sie diese Strategie umsetzen. Binden Sie Ihr gesamtes Team ein, damit Sie Feedback von vielen Ebenen hören können. Nutzen Sie die Ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen wie Marketinginformationen und demografische Daten. Entwickeln Sie die bestmögliche Idee und überdenken Sie Ihre Produktentwicklungsstrategie während des langen Prozesses.

kürzliche Posts