So stellen Sie ein BlackBerry 8520 auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn Sie die Werkseinstellungen Ihres BlackBerry Curve 8520-Smartphones wiederherstellen, werden alle gespeicherten Daten gelöscht. Diese Art des Zurücksetzens löscht gespeicherte Dateien wie Dokumente und Musik sowie benutzerdefinierte Einstellungen. Anstatt Dateien einzeln zu löschen und eine Einstellung nach der anderen auf den Werkszustand zurückzusetzen, verfügt BlackBerry Curve 8520 über "Security Wipe", eine Funktion, mit der Sie zu den Werkseinstellungen zurückkehren können. Für Geschäftsinhaber kann das Wiederherstellen der Werkseinstellungen hilfreich sein, um ein Telefon für den Wiederverkauf vorzubereiten oder ein altes Telefon einem neuen Mitarbeiter zu übergeben oder um Fehler zu beheben, wenn ein Telefon nicht optimal funktioniert.

1

Klicken Sie auf dem BlackBerry Curve 8520 auf das Symbol "Optionen" und wählen Sie dann "Sicherheitsoptionen".

2

Klicken Sie auf "Sicherheitslöschung" und aktivieren Sie die folgenden Kontrollkästchen für die zu löschenden Dateien:

E-Mail, Kontakte usw. Medienkarte für vom Benutzer installierte Anwendungen

3

Geben Sie "blackberry" (ohne Anführungszeichen) in das Bestätigungsfeld ein und klicken Sie auf "Wipe". Ihr BlackBerry Curve 8520 wird im Rahmen des Zurücksetzens auf die Werkseinstellungen einige Male neu gestartet. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, befindet sich Ihr Telefon im werkseitigen Standardzustand.

k├╝rzliche Posts